Download Alternative Energietechnik by Prof. Dr.-Ing. Jochem Unger (auth.) PDF

By Prof. Dr.-Ing. Jochem Unger (auth.)

Show description

Read Online or Download Alternative Energietechnik PDF

Best mechanical books

Marks Standard Handbook for Mechanical Engineers (10th Edition)

Еще одна книга из серии "Это должен иметь под рукой каждый ИТР (НТР)! " - 10-е издание (1-е было аж в 1916 г. ) классического справочника инженера-механика.

Landmarks in Mechanical Engineering (History of Technology)

The booklet describes, and the place attainable illustrates, old mechanical engineering landmarks, representing the accomplishments of mechanical engineers over the last 250 years-from the steam engine of Thomas Newcomen (1712), which introduced the commercial Revolution, to the Saturn V rocket (1967). a few of them are recognizable to us all, equivalent to Xerography, Sikorsky's helicopter, and Disneyland's monorail.

Investigations on Microstructure and Mechanical Properties of the Cu/Pb-free Solder Joint Interfaces

This thesis provides a chain of mechanical attempt tools and comprehensively investigates the deformation and harm habit of Cu/Pb-free solder joints less than diversified loading stipulations. The fracture habit of Pb-free joint interfaces brought on via pressure, deformation of solder and substrate are proven, the shear fracture power of the Cu6Sn5 IMC is measured experimentally for the 1st time, and the dynamic harm procedure and microstructure evolution habit of Pb-free solder joints are published intuitively.

Extra info for Alternative Energietechnik

Sample text

Hauptsatz bereits vertraut ist, beschaffen wir uns mit diesem Handwerkszeug eine weitere wichtige Aussage. 74) .. ,o .. legen lediglich das Nullniveau fest und sind fUr Zustandsanderungen unwesentlich, da sie bei der Differenzbildung herausfallen. 1 Wirkungsgrad 57 gel ten muB. Diese Aussage ist von ganz auBerordentlicher Anschaulichkeit, denn in der Darstellung T = T (S) zeigt sich die Warmeenergie Q als Flache unter der Temperaturkurve. Wird einem thermodynamischen System etwa monoton Warmeenergie zugefiihrt, steigt dabei sowohl die Temperatur T als auch die Entropie S monoton an.

Es muB dazu lediglich der Drucksprung L\PT infolge Leistungsentnahme am Ort der Turbine x = a eingebaut werden. 42) identisch ist. 1 Wirkungsgrad 2 g H po2 A2 cp To Q. __ •3 2 2 m + 2 Po A . (LlPT . 51) fur die Turbinenleistung. Die Thermik ist also nur das Vehikel zur Erzeugung des kunstlichen Windes. 50) ab, daiS bei fehlender Leistungsentnahme (LlPT = 0) sich der maximale Massenstrom . _ 3 '" mMax - I 2 g H Po2 A2 '4 . 52) einstellt. 53) zur expliziten Berechnung der Turbinenleistung gebracht werden.

Maximal lassen sich also nur 60 % der von der ungestorten Windstromung transportierter Energie/Zeiteinheit nutzen. 3 Aufwindkraft Bei der Aufwindkraft wird nicht der natiirliche Wind genutzt, sondern dieser kiinstlich erzeugt. Zu diesem Zweck benotigt man einen Kamin und einen Kollektor (Bild 28). 1 Wirkungsgrad 43 Die von der Sonne im Kollektor erwarmte Luft steigt infolge Dichteverringerung (p < Po ) im Kamin auf. 5lich in elektrischen Strom umgesetzt werden. 5er acht und berechnen zunachst die maximale Bewegungsenergie/Zeiteinheit, die in der sich im Kamin frei einstellenden Konvektionsstromung infolge Sonneneinstrahlung steckt, wenn keine Leistung entnommen wird.

Download PDF sample

Rated 4.20 of 5 – based on 30 votes